Konzept und Programm

In unserer Einrichtung gibt es drei Gruppen:

Die "Kleinen Strolche", unsere Kleinsten!

  • Kinder vom 1. bis zum 3. Lebensjahr
  • kleinkindergerechtes Mobilar (z.B. Hochstühle, Wickeltisch, Schlafraum)
  • Bewegungsmöglichkeiten im Flur


Die "Glühwürmchen" und die "Sternschnuppen", die Großen!

  • Kinder ab dem 3. Lebensjahr bis Schuleintritt
  • Bastelangebote
  • Vorschulerziehung
  • Draußentag
  • Bewegungsraum


Unser Tagesablauf:

Um 7:15 Uhr öffnet der Kindergarten. Die Krippenkinder treffen sich gleich in ihrer Gruppe, die Kindergartenkinder werden bis 8:00 Uhr in einer Gruppe gesammelt.

Bis 9:00 Uhr sollen alle Kinder in der Einrichtung sein. In dieser Zeit ist Freispiel und es werden Angebote (Bastelangebote,..) gemacht.
Nach dem gemeinsamen Aufräumen um 9:30 Uhr findet in allen 3 Gruppen der Morgenkreis statt. Hier werden zu bestimmten Themen Angebote mit den Kindern gehalten. Der Morgenkreis endet mit einem gemeinsamen Gebet. Bevor alle Kinder zum gemeinsamen Essen gehen.
Nach dem Essen steht den Kindern nochmals Freies Spielen zur Verfügung, bevor wir am Ende des Vormittages, wenn es das Wetter zulässt, in unseren schönen großen Garten gehen.

Von 12:00 – 12:30 Uhr können die Kinder abgeholt werden.
Unser Mittagessen bekommen wir am Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von der Frischküche Gaukönigshofen geliefert. 
Die Kinder dürfen auch eine Brotzeit von Zuhause zu Mittag essen.


Damit die Mittagspause nicht gestört wird, können die Kinder erst wieder ab 13:30 Uhr gebracht oder geholt werden.

Um 14:00 Uhr treffen sich alle Kinder in einer Gruppe und starten mit dem Nachmittagsprogramm.

Eine kleine Essenspause machen die Kinder nochmals um ca. 15:30 Uhr.

Unsere Abholzeit ist von 16:00 – 16:30 Uhr, die wir (wenn möglich) im Garten verbringen.

Am Vormittag finden zusätzlich Turnstunden & Vorschule statt.
Unser Turnraum ist eine Bewegungsbaustelle, die immer ein paar Kinder zum Spielen während der Freispielzeit nutzen dürfen.


Das Wochenprogramm am Nachmittag

Montag


Flöte für die Vorschulkinder

Die Kinder haben die Möglichkeit, ihr erstes Musikinstrument zu erlernen und werden spielerisch an die Notenlehre herangeführt.

Dienstag

Aktionstag

Die Kinder erleben verschiedene Workshop`s in einem Kindergartenjahr. Dabei wird sehr auf das Interesse und die Ideen der Kinder eingegangen.
• Schleckermäulchen (es wird etwas leckeres mit den Kindern zubereitet und gemeinsam verzehrt)
• Leseratte Rainer (bringt immer neue Bücher mit und liest sie den Kindern vor)
• Massagegeschichten
• Experimentieren

Mittwoch

Sprechhexe 4- bis 5-Jährige

Die Kinder erleben den Nachmittag mit viel Bewegung und Sprache. Ein Vers mit einer bestimmten Form führt durch den Nachmittag. Dabei lernen die Kinder über die grobmotorischen Bewegungen auf die Feinmotorik zu gehen und malen anschließend die Form auf ein Blatt. Dabei ist die Sprache und der Rhythmus immer mit ausschlaggebend.

Donnerstag

Tanzen mit Neli

Die Kinder ab 5 Jahre haben die Möglichkeit, zusammen mit Neli zu tanzen.